Strafrecht und Ordnungswidrigkeiten

Strafen sind immer hart, weil sie abschrecken sollen.

Strafrecht ist ein Bestandteil sozialer Kontrolle, die durch den Staat ausgeübt wird. Diese Kontrolle geht sehr weit. Jeder, der Risiken eingeht, begibt sich in gefährliche Nähe zu einem Strafgesetz. Wer gegen ein Strafgesetz verstößt, muss befürchten, zu einer Geld- oder Freiheitsstrafe verurteilt zu werden.

Strafverteidigung ist der geeignete Schutz gegen willkürliche und rechtsstaatswidrige Eingriffe des Staates und seiner Organe, zu denen es immer wieder im Rahmen von polizeilichen Maßnahmen – Hausdurchsuchung, Festnahme, Vernehmung –, einseitiger Ermittlungen durch die Staatsanwaltschaften und fehlerhafte Prozessführung der Gerichte kommen kann.


Ihre Ansprechpartner

Stefan Mittelbach
Telefon: +49 821 34 661-17
Telefax: +49 821 34 661-20
Mobil: +49 151 528 600 22
E-Mail: mittelbach@anwaltshaus.de

Nicol Andreas Lödler
Telefon: +49 821 34 661-15
Telefax: +49 821 34 661-20
Mobil: +49 172 704 53 91
E-Mail: loedler@anwaltshaus.de